London life live!

Ich warte ja immer noch...

...auf die ersten Beschwerden...

derweil vertreibe ich mir die Zeit ein wenig, bzw. lenke mich von meinen verdeckten Sacheinlagen ab, mit Fernwehpflegung...

Wie w?re es mit Antarctica im Januar? Schaut Euch einfach mal die Diashow auf dieser Seite an, dann werdet Ihr wissen, was ich meine...

17.10.05 16:35

Werbung


bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Stefan (21.10.05 10:36)
worüber soll man sich beschweren? Udn welche Gedanken wälzt Du über verdeckte Sacheinlagen? Wildere bloß nicht in meinen Jagdgründen!


k. (21.10.05 10:37)
deinen jagdgründen?


Stefan (26.10.05 18:49)
So, jetzt kommt die Antwort noch einmal coram publico, nicht, daß sich wieder wer beschwert. Ich beschäftige mich im Rahmen meiner Betrachtungen zum Thema "Vom Gläöubiger zum Teilhaber - zur Kapitalaufbringung durch Umwandlung von Forderungen in Einlagen" natürlich auch mit dem ganzen Wust, der zu dem Thema verdeckte Sacheinlage geschrieben wurde. Wirklich neue Argumente tauchen in dieser redundanten Diskussion leider nicht aus, ich halte es schon für ausgesprochen undankbar, den bisherigen Diskussionsstand zu referieren.
WEs dürfte schwer sein, da seinen eigenen "Claim" abzustecken, die Angelegenheit ist ausgeschrieben.


KIT (26.10.05 18:53)
Hm... zu dem Aspekt, denn wir hier gerade behandeln gibt es leider nur sehr wenig an Lit... aber Du könntest mir doch mal Deine "Zusammenfassung" des Wusts zukommen lassen, vielleicht ist ja etwas für mich schnell verwertbares dabei...?

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen